Donnerstag, 19. November 2015

richtiger Umgang mit der Eisenbahn - in Russland!

heute, lieber geneigter leser, mal eine ganz besondere ausnahme: ein post, in dem kein lego drin vorkommt:

stattdessen hat mir youtube den folgenden clip hervorgezaubert, der das richtige verhalten im umgang mit der eisenbahn in russland sehr unterhaltsam mit lustigen figuren zeigt. da stellt sich allerdings unweigerlich die frage: wenn so ein clip notwendig ist, wie geht es in russischen zügen eigentlich zu?


Samstag, 14. November 2015

wenn einer eine Reise tut...

...die Reise wird zwar nur innerhalb Leipzigs sein, aber immerhin vom Süden in den Norden.
Zumindest für meinen Shop. Ich bleibe im Süden Leipzigs, wenn auch etwas nördlicher als bisher: Heißt: Mein Shop und ich trennen uns. Zumindest wohnraumtechnisch. Wir werden weiterhin zusammenarbeiten.

 Und da so ein Umzug verdammt anstrengend ist und ich nicht alles mitnehmen will, soll mein Shop mal entkernt werden. Deswegen gibts bis 20. November 15% Rabatt auf Teile, Minifigs, Bauanleitungen und Sticker. Also: Macht mich arm! ^^


Ab voraussichtlich 2. Januar 2016 geht's dann in neuer Umgebung weiter. Wo, wird später verraten.

Montag, 9. November 2015

Ritterschlag

...das gleich beinahe einem Ritterschlag: Und das, obwohl ich gar nicht mal selber dort war, sondern Kevin alles alleine hab machen lassen (danke an dieser Stelle dafür!!):
Gleich beide Taucherbrillenloks finden sich in den Nachrichten: Zu sehen bei 0:29 und ab 4:40 hier: http://www.tvrostock.de/…/nachrichten-sendung-vom-02-11-20…/



Liebes Rostock-TV-Team: Sollte ich hier gegen Urheberrechte verletzen, seht es mir bitte nach: Ich bin einfach zu stolz, dass ihr meine Lok so in Szene gesetzt hab....

Dienstag, 13. Oktober 2015

Gas-Wasser-Sch****

...wer mich kennt, weiß, dass ich Aufkleber wenig bis gar nicht mag. Zumindest in Sachen lego.
Das hat sich am Wochenende einmalig geändert, als ich im Billunder Mitarbeitershop einkaufen durfte und dort noch das Klempner-Set 70811 gefunden hab, was ich hierzulande leider verpasst hab.

Dort sind nicht nur die beiden nachfolgenden Gesellen (bzw. laut Beschreibung Meister und Azubi) drin, sondern auch dieser schöne Aufkleber, der auf ein 1x4x3-Paneel passt. Die Figuren sind aufkleberfrei bedruckt und der Meister bekommt von mir mal noch eine dunkelblaue Mütze verpasst.



Störend find ich lediglich, dass auch dort der Octan-Schriftzug zu sehen ist. Wenigstens in blau und nicht in den original-Farben.
Und dass nach deutscher Rechtschreibung sowohl "Octans" als auch "Joes" mit Deppenapostroph falsch geschrieben sein müssten, ist zumindest realistisch :)

Und sollte ich noch ein zweites Schild bekommen (gar nicht so einfach, selbst bei BL sind sowohl Aufkleber als auch Sets in Deutschland ausverkauft), werd ich der kleinen Firma noch einen Lieferwagen spendieren...

Samstag, 19. September 2015

Alte Fleischerei - WIP

In Kleinplasitzsch entsteht langsam Wohnbebauung und (geschlossene) Geschäfte. Eben typtische nach-DDR-Zeit. Derzeit sitze ich an der alten Fleischerei. Das Schaufenster ist zwar noch intakt, aber zeigt schon lange keine Wurstwaren mehr.




Vorbild ist dieses Lebensmittelgeschäft aus Naumburg im Jahr 1990.
(Quelle: http://www.schachfeld.de/threads/26647-ddr-im-vergleich-zum-restlichen-rgw)




Mittwoch, 19. August 2015

Bauanleitung Kesselwagen - version aug15

auf wunsch eines users im 1000steine-forum anbei die bauanleitung für meine kesselwagen. ich gehe davon aus, dass jeder, der die irgendwo auf einer ausstellung zeigt, darauf hinweist, wer den eigentlich "erfunden" hat ;)
dies ist die neueste version mit nahezu glatter kesseloberfläche.


Diese neue Version fährt außerdem für den griechischen Drucklufthersteller oλ. Ausgesprochen heißt die Firma o'kronlambda. Wird wohl an der Zeichenfolge liegen. ;)

Teileliste

Drehgestelle / bogies:










Rahmen:


Plattformen:



Mittelteil:

Kessel:
(einige Teile sind eingefärbt, damit die Bauschritte deutlich werden. Natürlich bleiben alle Teile in der Farbe, wie oben gezeigt.)








Hahn:


Zusammenbau aller Teile:





Viel Spaß beim Bauen! 

Schwachpunkt der Farbvielfalt dieser Waggons sind eigentlich die Teile, die hier hellgrau sind:
- Halbzylinder 3x6 (BL Nummer 87926)
- Dish (Radarschüssel) 6x6 (44375)   und
- slope curved 1x4 (93273)

Den Halbzylinder gibt es 2015 in sieben Farben (weiß, dunkelrot, lila, beige, durchsichtig, dunkelorange und hellgrau). Bis auf die weißen wurden alle nur in einem oder zwei Sets verwendet und dementsprechend selten / teuer / schwer zu kriegen. Diese Version des Kesselwagens daher nur in hellgrau, weiß und dunkelrot - und bei der Verwendung von vier Halbslopes 1x2 auch in dark purple - möglich.

Bei den Farben trans-clear (farblos) und tan (beige) fehlen die runden Seitenteile des Mittelstücks.
In der Farbe dark orange (hellbraun / dunkelorange) fehlen leider die runden Seitenteile des Mittelstücks. Nimmt man statt diesen allerdings weiße und ersetzt die 1x4-Platten darunter und darüber auch durch weiße, könnte man den weißen Streifen darstellen, der anzeigt, ob ein Kesselwagen selbstentlüftend ist. Der ist im Vorbild zwar schmaler (entspräche einer Plattenstärke, aber vielleicht könnt ihr damit leben).

Davon abgesehen gibt es die dark orangenen Halbzylinder noch nicht einzeln. Aber bestimmt in ein paar Wochen.